KiGo – Vorbereitungen für das Krippenspiel

KiGo – Vorbereitungen für das Krippenspiel

KinderkircheNach den Herbstferien geht es wieder mit den Proben und der Bastelwerkstatt für das Krippenspiel an Heiligabend los!

Am Sonntag den 12.11.2017 von 10:00-11:00 Uhr stellen wir euch das Krippenspiel vor und verteilen die Rollen. Es gibt wie immer Rollen mit und ohne Text. Kinder, die nur basteln möchten, kommen auch auf ihre Kosten!

Bis Heiligabend treffen wir uns wieder jeden Sonntag von 10:00-11:00 Uhr. Am 1. Advent feiern wir gemeinsam den Familiengottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche!

CVJM veranstaltet ChurchNight

CVJM veranstaltet ChurchNight

Am 31.10.2017 lädt der CVJM zur ChurchNight ein.

Von 15:00 – 18:00 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Familienprogramm. Geboten werden Stadtspiel, Backen, Basteln, Werken und vieles mehr.
Von 18:00 – 19:00 Uhr geht es mit einem Außenevent und Gottesdienst weiter.
Ab 19:00 Uhr geht das Programm für alle Teens ab 13 Jahren mit Film, Karaoke, Light-Show, Glow-in-the-dark-Aktion und vielem mehr weiter.
Die Teilnahme ist kostenlos, es wäre aber prima, wenn ihr euch zwecks besserer Planungsmöglichkeit vorher anmeldet.
Kontakt:
Philipp Hintz
Mail: churchnight@cvjm-gl.de

CANTANOVA gibt Jubiläums-Konzert

In diesem Jahr feiert unser Gospelchor CANTANOVA, der vor einigen Jahren aus dem ehemaligen „Jungen Chor“ hervorging, sein 25 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt der Chor herzlich zu einem Jubiläums-Konzert am 15.10.2017 unter dem Motto „Glory to God“ in die Heilig-Geist-Kirche ein. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Das Repertoire, das sich der Chor in diesem Vierteljahrhundert erarbeitet hat, wird für ein abwechslungsreiches Konzert sorgen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind immer willkommen!

„Lauscherbande“ im November

„Lauscherbande“ im November

Hallo liebe „Lauscherbanden“-Kids,

am 08.11.2017 von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr treffen wir uns wieder zur nächsten „Lauscherbande“.
An diesem Termin möchte ich Euch die Geschichten „Ulli Unsichtbar“ und „Geheimnisgeschichten“ vorlesen.

Solltet Ihr mal ein Lieblingsbuch von Euch mitbringen wollen, könnt Ihr das gerne machen. Wir überlegen dann gemeinsam, welches Buch vorgelesen wird.

Es wäre schön, wenn Ihr wieder mit dabei sein würdet.
Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße und bis bald,
Eure
Anja Breeger

Erntedank und Kinderbibeltag

Erntedank und Kinderbibeltag

Es ist nicht zu übersehen: Der Herbst hält Einzug und das Jahr neigt sich langsam wieder dem Ende zu. Die ersten Gedanken über das, was in diesem Jahr schon geschehen ist, kommen auf und wir sehen das Ergebnis von dem, was wir zu Beginn gesät haben.

Zeit, für die reich bescherte Ernte zu danken.

Das haben auch wir im Familiengottedienst zum Erntedankfest am 01.10.2017 in der Heilig-Geist-Kirche getan. Unser Küster Herr Waltersdorf  führte uns mit dem liebevoll herbstlich dekorierten Altarraum wieder die Fülle an Gaben vor Augen. Vielen Dank auch an die Bäckerei Lob für die tolle Spende des sehr dekorativen Erntedank-Brotes.

Im Anschluss an den sehr gut besuchten Gottesdienst fand außerdem der Kinder-Bibeltag statt. Nach einer aufregenden Koffer-Schatzsuche und Glockenturm-Besichtigung wurde passend zum Reformations-Jubiläum unter anderem auch die Geschichte Martin Luthers besprochen.

Verabschiedung unseres Presbyters Udo Kröger

Am 25.06.2017 haben wir unseren Presbyter Udo Kröger im Rahmen des Gottesdienstes zu unserem Gemeindefest aus seinem Amt verabschiedet.

Udo Kröger war seit vielen Jahren Mitglied des Bezirksausschusses an der Heilig-Geist-Kirche, Presbyter und Baukirchmeister für die Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach.

Mit viel Einsatz, Tatkraft und Engagement hat er sich um die Kirchen und Gebäude der Gemeinde gekümmert, Angebote eingeholt, mit Handwerkern telefoniert, bei Baubegehungen den Zustand der Gebäude geprüft und vieles mehr!

Die Erneuerung der Lichttechnik und bauliche Fragen rund um die Heilig-Geist-Kirche wird Herr Kröger zu unserer Freude weiterhin begleiten.

Im Namen aller Gemeindeglieder danken wir Herrn Kröger für den jahrelangen Einsatz, der sehr oft über die „normalen“ Anforderungen im Ehrenamt hinausging.

Vielen Dank, Udo!